Repräsentatives Landhaus (ELW möglich) in bevorzugter Wohnlage in der VG Rengsdorf!

  • Gesamtansicht
  • Seitenansicht
  • Eingangsbereich
  • Eingangsbereich
  • uneinsehbare Terrasse
  • Terrasse
  • Wintergarten
  • Wintergarten
  • Eingangsbereich
  • Eingangsbereich
  • Eingangsbereich
  • Eingangsbereich
  • Gäste-WC UG
  • offene Wohndiele
  • offene Wohndiele
  • offene Wohndiele
  • Wohnbereich
  • Wohnbereich
  • moderne Küche
  • moderne Küche
  • moderne Küche
  • WC mittlere Etage
  • Marmorbad
  • Marmorbad
  • Holztreppe zum DG
  • Flur DG
  • Flur DG
  • Duschbad DG
  • Duschbad DG
  • Studiozimmer DG
  • Studiozimmer DG
  • uneinsehbares Grundstück
  • Terrasse mit Springbrunnen
  • schöner Garten
  • schöner Garten
  • schöner Garten
Repräsentatives Landhaus (ELW möglich) in bevorzugter Wohnlage in der VG Rengsdorf!
Zu Verkaufen €779.000 - Einfamilienhaus
20014-NR-S-1506 250 m² 5 Schlafzimmer 3 Badezimmer 1982 Baujahr 699 m²

Dieses hochwertige Anwesen wurde 1982 in solider, massiver Bauweise errichtet (36er Mauerwerk). Es verfügt über Wohnvergnügen von ca. 250 m² auf 3 Etagen (inkl. Einliegerwohnung im Untergeschoss). Die Räume sind großzügig, hell und repräsentativ gestaltet. Das teils uneinsehbare Grundstück von ca. 699 m² ist fachmännisch angelegt und komplett eingefriedet.

Ihre Fahrzeuge können Sie in der vorhandenen Garage, im Carport und auf den PKW-Stellplätze parken. Der Anbau der Garage + Carport erfolgte 1987.

Der Ausbau des Dachgeschosses erfolgte ca. 1997 (80 mm Dämmwolle).

Das Anwesen befindet sich in einer ruhigen und bevorzugten Wohnlage, ca. 1-2km von Rengsdorf entfernt. Die Ortsgemeinde in der sich dieses Objekt befindet, gehört zum Landkreis Neuwied (15 km) im Norden von Rheinland-Pfalz und ist ein staatlich anerkannter Luftkurort. Die Gemeinde gehört der Verbandsgemeinde Rengsdorf an. Die Autobahnauffahrten zur A3 und A 48 befinden sich ganz in der Nähe. Koblenz ist nur 28 km entfernt.

– Gaszentralheizung (Brennwerttechnik)
– überwiegend neue Kunststofffenster
– Terrassentür 12/2020 erneuert
– Eingangstür 12/2021 erneuert
– überwiegend Terrakotta-Fliesen, Laminat, Parkett und Teppich als Bodenbelag
– Wintergarten wurde 1989 errichtet (ca. 20 m²) mit indischem Schiefer
– Elternbad u Gäste/WC wurde 1996 mit Marmor erneuert
– Alarmanlage
– Ein schöner Kamin sorgt im Wohnbereich für gemütliche Wärme

Am Fuße des Westerwaldes liegt die ansehnliche Kreisstadt Neuwied. Sie ist Austragungsort vieler verschiedener Veranstaltungen wie Messen, Ausstellungen sowie der bekannten „Neuwieder Kulturnacht“. Neuwied ist eine Stadt des Sports, kaum eine Sportart wird nicht in Neuwied ausgetragen, von Angeboten wie American Football, Baseball und Fechten bis hin zu. Behinderten-/Seniorensportarten. Neuwied ist optimal zu erreichen! Die Bundesstraßen B42, B256 und die B9 durchqueren bzw. tangieren Neuwied. Die Autobahnen A3, A48 und A61 sind innerhalb weniger Minuten über die oben genannten Bundesstraßen erreichbar. Ein Regionalflugplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe von Neuwied.

Weitere Details

  • Grundstücksfläche: 699 m²
  • Zimmer insgesamt: 8
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Anzahl Etagen: 3,0
  • Kaufpreis: 779.000 €
  • Courtage: 3,57 % inkl. 19 % MwSt.
  • Separate WCs: 1
  • Balkone: 1
  • Terrassen: 2
  • Befeuerung: Gas
  • Bodenbelag: Fliesen, Teppich, Parkett, Laminat
  • Baujahr: 1982
  • Zustand: gepflegt
  • Immobilie ist verfügbar ab: nach Vereinbarung

Erfolgreich in der Region:

Für ein persönliches Gespräch rufen Sie uns an:

Telefon: 02378 9293-0

E-Mail schreiben

Senden Sie uns eine E-Mail oder nutzen unser Kontaktformular

info@boehmer-partner.de

Anfahrt

Hauptstraße 90
58730 Fröndenberg/Ruhr

Routenplaner