Kapitalanleger aufgepasst! 2 sanierte Wohn-/​Geschäftshäuser mit 12 Wohn- + 3 Gewerbeeinheiten!

Kapitalanleger aufgepasst! 2 sanierte Wohn-/​Geschäftshäuser mit 12 Wohn- + 3 Gewerbeeinheiten!
Zu Verkaufen €3.495.000 - Mehrfamilienhaus
20014-A-16006 896 m² 1962 Baujahr

Die Kapitalanlage, bestehend aus zwei Gebäuden, umfasst eine Gesamtgröße von ca. 1.330 m² Wohn-/Nutzfläche und ist derzeit voll vermietet.

Das rechte Gebäude wurde im Jahre 1962 errichtet und teilt sich auf in ein Wohngebäude mit 6 Wohneinheiten (ca. 361 m²), einem Anbau, der zur Zeit als Büro genutzt wird (ca. 25 m²) sowie einem kleinen Eiscafé, welches sich in der Mitte der beiden Gebäude befindet (ca. 29 m²).

Im linken Gebäudeteil, welcher im Jahre1963 erbaut wurde, finden Sie im Erdgeschoss einen Getränkehandel mit rund 380 m² Nutzfläche sowie darüberliegend 6 Wohneinheiten mit ca. 535 m² Gesamtwohnfläche.

Röttgen ist der südwestliche Ortsteil der Stadt Bonn im Stadtbezirk Bonn und liegt auf dem Höhenzug der Ville. Er grenzt im Norden an die Ortsteile Brüser Berg, Ückesdorf, Ippendorf und Venusberg und im Osten an die Ortsteile Friesdorf und Schweinheim. Jenseits der Stadtgrenze Bonns im Westen und Süden grenzen an Röttgen die Nachbargemeinden des Rhein-Sieg-Kreises, Alfter und Meckenheim.

Beheizt werden die Objekte mithilfe eines Blockheizkraftwerkes, welches mit Gas betrieben wird. Zusätzlich wird es zur Stromgewinnung genutzt.
Beide Gebäude verfügen über eine wärmegedämmte Fassade sowie über Kunststofffenster, die mit einer Dreifachverglasung ausgestattet sind.
Die Be-/ und Entwässerung, die Elektroinstallationen sowie der Fußboden in allen Räumlichkeiten wurden ebenfalls im Zuge der Sanierung erneuert. Auch die Bäder bieten durch die vollständige Modernisierung ein sehr gepflegtes Erscheinungsbild. Einige Wohnungen verfügen über einen Balkon.

Der Energieausweis befindet sich in Erstellung!

Röttgen ist der flächengrößte Ortsteil Bonns und größer als der gesamte Stadtbezirk Hardtberg, allerdings besteht der überwiegende Teil von Röttgen aus den Wäldern des Kottenforstes. Durch starken Zuzug in den Anfangsjahren Bonns als Bundeshauptstadt wurde die ursprünglich landwirtschaftlich geprägte Struktur aufgebrochen.
Vom Objekt aus sind alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Ärzte und Apotheken fußläufig erreichbar.

Weitere Details

  • Anzahl Stellplätze: 5
  • Kaufpreis: 3.495.000 €
  • Courtage: 5.95 % inkl. 19 % MwSt.
  • X-fache (Kaufpreis bez. auf Jahresmiete): 25.44
  • Aktuelle Mieteinnahmen: 137.393 €
  • Vermietbare Fläche: 1.330 m²
  • Wohneinheiten: 12
  • Gewerbeeinheiten: 3
  • Befeuerung: Gas
  • Baujahr: 1962
  • Zustand: modernisiert
  • Immobilie ist verfügbar ab: sofort

Erfolgreich in der Region:

Für ein persönliches Gespräch rufen Sie uns an:

Telefon: 02378 9293-0

E-Mail schreiben

Senden Sie uns eine E-Mail oder nutzen unser Kontaktformular

info@boehmer-partner.de

Anfahrt

Hauptstraße 90
58730 Fröndenberg/Ruhr

Routenplaner