Wohn- und Geschäftshaus als Kapitalanlage - verpachtete Gaststätte + 7 Wohnungen!
Objektdaten
Objektnummer 20014-W-15864
Objektart Renditeobjekt
Ort Westerburg VG - Pottum
Nutzungsart Gewerbe, Anlage, Wohnen
Zimmer 13
Wohnfläche 288,00 m2
Baujahr 1938
Bezug n.V.
Provision 3,57 % inkl. Mwst
Kaufpreis 349.000 €
Ausstattung und Merkmale
Heizung Oel, Zentral
Garagen/Stellplätze 1/1
Boden Fliesen, Teppich, Laminat
vermietbare Fläche 463,00 m2
Grundstücksfläche 824,00 m2

Beschreibung

Das vordere Wohnhaus wurde im Jahr 1938 erbaut, 1961 erfolgte die Aufstockung. Der hintere Anbau des Wohn- und Geschäftshauses erfolgte im Jahr 1983.

Nach Aufgabe des Pensionsbetriebes wurden die Räumlichkeiten durch entsprechende Um- und Ausbauarbeiten zu Wohnungen umgestaltet, was 2018 abgeschlossen wurde. Die Wohnungen sowie die Gaststätte sind gut vermietet. Einzelheiten über Mieteinahmen erst nach persönlichem Kontakt.


Aufteilung:

KG:
Heizungsraum, Flur, Vorrat, Keller, Waschraum, Lager, Kühlmaschinen, Kühlraum, Wasch- und Trockenraum
EG:
Gaststätte (ca. 175 m²): Foyer, Gastraum, Nebenraum, Speisesaal, Küche, WC-Damen, WC-Herren, WC-Personal
1. OG:
Wohnung 1 (ca. 18 m²): 1 Zimmer, Küche, Bad
Wohnung 2 (ca. 39 m²): 2 Zimmer, Küche, Bad, Abstellraum
Wohnung 3 (ca. 50 m²): 1 Zimmer, Küche, Bad, Abstellraum
Wohnung 4 (ca. 15 m²): 1 Zimmer, Bad
Wohnung 5 (ca. 37 m²): 2 Zimmer, Küche, Bad
HWR für alle ca. 5 m²
DG:
Wohnung 6 (ca. 29 m²): 1 Zimmer, Küche, Bad, Speicher
Wohnung 7 (ca. 95 m²): 5 Zimmer, Küche, Bad

Ausstattung

Die Immobilie wird mittels einer Festbrennstoffheizung (hauptsächlich Holz) aus 2009 beheizt, die umgeschaltet werden kann auf eine Öl-Zentralheizung aus 1983. Der Öl-Tank wurde 2009 erneuert. Die meisten Fenster sind doppelverglaste Holzfenster. Die Dach- und Gaubenfenster wurden 2000 durch Kunststofffenster ersetzt. Die Böden sind mit Fliesen, Laminat, PVC und Teppich ausgelegt. Das Satteldach verfügt im Altbau über Kunstschiefer, das Dach des Anbaus wurde 2012 erneuert. Im gleichen Jahr wurde die Fassade der Immobilie neu gestrichen.

Energieausweis in Bearbeitung!

Lage

Dieses Objekt befindet sich im Zentrum einer kleinen Gemeinde am Wiesensee, innerhalb der Verbandsgemeinde Westerburg. In nur wenigen Gehminuten erreichen Sie schöne Wanderwege rund um den Wiesensee sowie einen Golfplatz. Vor Ort verfügen Sie über einen Bäcker, eine Metzgerei mit kleinem Lebensmittelgeschäft und einen Kindergarten. Die Metzgerei bietet auch einen Lieferservice innerhalb des Ortes an. In Höhn (ca. 3,5 km), in Rennerod (ca. 6 km) oder in Westerburg (ca. 5 km) finden Sie mehrere Discounter, Banken, Ärzte, Apotheken und Schulen.

Sonstige Angaben

Im oberen Westerwald, nahe der Hessischen Grenze ist die Gemeinde und Verbandsstadt Westerburg zu finden. Eingebettet in eine waldreiche Umgebung im Schaafsbach Tal nennen ca. 5.500 Einwohner den anerkannten Fremdenverkehrsort ihren Wohnort.
Gegliedert in weitere 3 Stadtteile Gershasen, Wengenroth und Sainscheid und Ortschaften drum herum bilden das Westerburger Land. Über den Eisenbahnverkehr erreichen Pendler, Schüler und Reisende Ihre Zielorte direkt und unkompliziert. Angeschlossen an die Westerwald-Sieg-Bahn der Hessischen Landesbahn und Rheinland-Pfalz-Takt fahren stündlich Züge an und durch die Landesgrenzen Hessen und Kreis Altenkirchen. Anschlussstellen für Pendler mit Auto sind ca. in 20 Kilometer zu erreichen (A3, A 45 und A 48). Alle nötigen Bildungseinrichtungen für Kleinkinder bis Schüler sind zahlreich vor Ort vertreten.

Die Käuferprovision beträgt 3,57 % inkl. MwSt.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe