Hochwertiges Bankgebäude mt exzellenter Perspektive
Objektdaten
Objektnummer 20043-4961
Objektart Renditeobjekt
Ort Arnsberg - Hüsten
Nutzungsart Gewerbe, Anlage, Wohnen
Wohnfläche 1.056,00 m2
Baujahr 1985
Provision 3,48 % inkl. Mwst
Kaufpreis 1.750.000 €
Mieteinnahmen p.a. 62.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand neuwertig
Garagen/Stellplätze 0/11
Nutzfläche 543,00 m2
vermietbare Fläche 1.599,00 m2
Grundstücksfläche 674,00 m2

Beschreibung

Das imposante dreigeschossige, voll unterkellerte Wohn- und Geschäftshaus mit ausgebautem Dachgeschoss wurde Mitte der 80-er Jahre errichtet.

Ursprünglich wurde das Erdgeschoss sowie das gesamte 1. Obergeschoss von der Sparkasse Arnsberg-Sundern genutzt.
Im Zuge von Umstrukturierungsmaßnahmen wird die Bürofläche im 1. Obergeschoss seit 2010 nicht mehr benötigt.

Der Eigentümer hat im Abstimmung mit der Stadt Arnsberg einen Umbau des Gebäudes geplant. Die Bauantragsunterlagen liegen vor und sind fertiggestellt.
Ziel dieser Planung ist der Umbau des Obergeschosses in 9 großzügige, attraktive Wohnungen.

Mittels eines geplanten Aufzugs können die Wohnungen barrierefrei erschlossen werden.

Der Eigentümer beabsichtigt, die Liegenschaft in dem derzeitigem Zustand zu veräußern.
Der Kaufpreis beinhaltet die Baugenehmigung der vorliegenden Planung.

Ein Erwerber hat die Möglichkeit, die zeitliche Perspektive der Umbaumaßnahmen nach eigenen Vorstellungen zu planen. Des Weiteren können individuelle Wünsche und Ideen in der Planung berücksichtigt werden.

Die Sparkasse als Hauptmieter ist an der langfristigen Anmietung der Erdgeschossfläche interessiert!

Lage

Das ansprechende Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in bester Innenstadtlage des Arnsberger Ortsteils Hüsten.

Die Heinrich-Lübke-Straße ist als verkehrsberuhigter Bereich ein bevorzugter Wohn- und Geschäftsstandort. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Einzelhandelsfachgeschäfte, Praxen, Dienstleistungs- sowie Gastronomiebetriebe sind fußläufig bequem erreichbar.
Die ÖPNV-Anbindung ist sehr gut.
Weiterhin befinden sich in Hüsten eine Vielzahl wichtiger Einrichtungen der Gesamtstadt Arnsberg, wie u. a. das Franz-Stock-Gymnasium, das Berufskolleg am Berliner Platz, das Sauerlandkolleg, das Stadion Große Wiese und das Freizeitbad NASS und der Bahnhof Neheim-Hüsten sowie als Bestandteil des Klinikums Arnsberg das örtliche Karolinenhospital.
Nah-Erholungsziele wie z. B. der Möhnesee oder Sorpesee sind in jeweils rd. 20 Fahrminuten erreicht.

Der zukünftige Bedarf nach attraktiven, großzügigen innerstädtischen barrierefreien Wohnungen ist zweifellos vorhanden. Die gute Anbindung sowie das umfangreiche Einzelhandelsangebot am Standort sichern die nachhaltige Vermietbarkeit zu!

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe